Go-go-Bar

Eine Go-Go-Bar (auch Gogo-Bar genannt) ist eine Bar der Unterhaltung von Go-Go-Tänzern. Dies kann eine breite Palette von Veranstaltungen umfassen, von einem kleinen Nachtclub bis hin zu Nachtclubs, Stripclubs und erotischem Kabarett. Zitat: Wenn Secession ein Swinger-Club sein kann, kann eine gogo-Bar ein Tempel der Mäuse sein. Wie eine Go-Go-Bar geschätzt und definiert wird, ist umstritten, abhängig von lokalen, Länder- und Weltansichten. In Norwegen kann man Kunst sehen, die anderswo nicht als darstellende Kunst, sondern als Pornografie gesehen wird. Es gibt Go-Go-Bars, die die Atmosphäre eines offenen Nachtclubs mit Go-Go-Girls wie Bordell-Camouflage nutzen. Vor dem Handel mit Prostituierten muss eine Bar Fine am Schalter bezahlt werden. In Österreich gehören Go-Go-Restaurants zu den Unternehmen, in denen es verboten ist, junge Leute einzustellen. Beschäftigungsverbot und -beschränkungen für Jugendliche (pollet 26. April 2010).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright club-moments.de 2019
Shale theme by Siteturner