Kokett Bar

Die Kokett Bar ist ein Nachtclub in Köln. Es ist neben dem Kölner Hauptbahnhof in Altenbergerstraße und kontinuierlich betrieben seit 1959, mit Tisch tanzen, Piano-Bar, Erotikbar und Kabarett. Die Kokett Bar ist der älteste Nachtclub in Köln. Seit 1987 ist Ulla Bergerhausen Eigentümerin.

Dank seiner Art Deco-Atmosphäre ist Flirt Bar ein beliebter Ort für Filme und Fernsehen. Sie diente unter anderem für den Staat Fritz Bauer, Stereo, Das Wunder von Bern, teilweise sonnig, Tannöd, Tatort, Alarm für Cobra 11, verbotene Liebe, The Last Cop, Kommissar Stolberg, versteckte Kamera, Die wöchentlichen Show, Lena – meine Leben Liebe, Danni Lowinski und viele Doku-Soaps, die Anwälte der Toten, Privatdetektive im Einsatz, Betrug, reines Leben als Kulisse für Film- und foto~~POS=TRUNC und abschluss~~POS=TRUNC nach der Aufnahme.

In einem großen Bestechungsskandal gegen leitende Angestellte in der GEZ Flirt Bar stand die Forschung im Vordergrund. Nach einer Untersuchung durch die wurde Wuppertal Staatsanwaltschaft schließlich Fernsehgebühren zwischen 2003 und 2005 Sexspiele und Champagner im Rotlicht Verein finanziert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright club-moments.de 2019
Shale theme by Siteturner